„Menschen am Rhein”

700 000 Jahre alt sind die frühesten archäologischen Funde im Umfeld der Loreley. Die Menschen der Jungsteinzeit und der Urnenfelderzeit, die Kelten der Eisenzeit, die Römer und der Limes, die Germanen und die christlichen Missionare, die Ritter des Mittelalters, Franzosen, Preußen und Amerikaner sie alle haben Ihre Spuren am Rhein hinterlassen.
Bei unserer Führung „Menschen am Rhein“ wird die kulturelle Vielfalt des Mittelrheintals deutlich und verständlich erklärt.  Auf Wunsch kommt die Gästebegleiterin auch in einer passenden, historischen Gewandung.