Stadtführung in St. Goarshausen und St. Goar

Ritter Burgen und ein Heiliger – Eine nicht alltägliche Stadtführung

Seit ewigen Zeiten sind die beiden Schwesterstädte St. Goar und St. Goarshausen durch Geschichte und Geschichten, durch Ritter, Burgen und einen Heiligen miteinander verbunden. Seit ewigen Zeiten trennt sie der Rhein. Nur eine Fähre bringt „rüber und nüber“

Die mittelalterlich gekleidete Burg Magd aus dem Hausstand derer von Katzenelnbogen die Sie begleitet, versteht es trefflich zu erzählen was sich so alles zugetragen hat im Tal, bei Hofe, bei Kirchens, in den Schänken und auf den Gassen. Gemeinsam mit ihr gehen Sie auf die Fähre und erkunden die beiden Schwesterstädte links und rechts des Rheins. Die alte Krypta in der Stiftskirche gehört ebenso dazu wie die Grabplatte des Hl. Goar als letztes Überbleibsel einer großen Geschichte.

pdf Prospekt als pdf (zum eigenen Ausdruck) öffnen (ca 600 kB)